Seeck-Hexenjäger

Kommissarin Jessica Niemi wird zu einem Tatort gerufen, der aus einem Gruselfilm stammen könnte. Da sitzt eine schön geschminkte Frau in einem schwarzen Abendkleid mit einem grausigen Lächeln im Gesicht ermordet an einem Tisch. Es handelt sich um die Ehefrau des bekannten Krimi Autors Roger Koponen, der zur Tatzeit am anderen Ende Finnlands auf Lesereise weilt.
Zunächst kann die Polizei mit dem Mord nichts anfangen, jedoch schnell folgt eine zweite Tote. Ähnlich grotesk und grausam ermordet und ganz in der Nähe von Koponens Haus aufgefunden. Ein Kollege Jessicas erkennt, dass die beiden ermordeten Frauen auf ganz ähnliche Weise in Koponens Bücher vorkommen. Bald besteht kein Zweifel: die Bücher Koponens sind der Schlüssel...

Klahn - Brennende Liebe

Kriminalkommissar Jens Peter Jensen lebt in einer kleinen Stadt in Dänemark in der Nähe der deutschen Grenze. Seit 2 Jahren ist er Witwer, aber er trauert seiner verstorbenen Frau sehr nach. Als dann plötzlich eine Einladung zu einer Hochzeit hereinflattert, ist er sehr überrascht. Seine erste Jugendliebe Grete will seinen Jugendfreund Gregers heiraten und dazu soll er in den Heimat Ort seiner Kindheit kommen. Nach anfänglichem Zögern macht er sich auf den Weg. Die Neugier ist größer, zumal Grete mit ihm noch am Abend vor der Hochzeit alleine sprechen möchte.
Im Ort angekommen, werden Kindheitserinnerungen wach, gute und schlechte. Er fährt die Straßen und Häuser an, die in seinem Gedächtnis haften und kommt dabei auch an Gregers Haus vorbei. Und dort ist etwas Fürchterliches geschehen: Es hat in der Nacht gebrannt und Gregers ist tot! Er trifft hier auf Ortspolizisten und später auch auf Grete. Die Begegnung mit Grete wird für Jensen eine Reise in die Jugend zurück. Die Schmetterlinge im Bauch sind wieder da. Wäre da nicht der Tod seines Freundes, den er, ganz Polizist, natürlich aufklären möchte. Im Gegensatz zu der Dorfpolizei glaubt er nämlich nicht an ein Unglück. Da hat jemand nachgeholfen, ist er überzeugt. Als er auch Grete von seinen Gedanken mehr oder weniger überzeugt hat, findet er in ihr eine Gehilfin bei der Suche nach dem vermeintlichen Mörder…

Kepler-Spiegelmann

Eine 16jährige Schülerin verschwindet auf dem Heimweg, nur eine Mitschülerin beobachtet, dass sie offensichtlich entführt wurde. Jedoch wurde niemals ein Lösegeld verlangt, noch hat die Polizei irgendwelche Hinweise gefunden. Dieses Mädchen wird Jahre später getötet aufgefunden. Sie wurde an einem Spielgerät auf einem Spielplatz aufgehängt.
Gesehen hat es offensichtlich in der Nacht ein Mann, der mit seinem Hund unterwegs war. Kommissar Joona Linna erhofft sich von ihm Hinweise auf den oder die Täter. Linna ist überzeugt davon, dass er etwas weiß, jedoch er weigert sich, zu sprechen. Dieser Zeuge namens Martin ist selbst psychisch geschädigt. Er fühlt sich von seinen toten Brüdern, die in jungen Jahren durch einen Unfall ums Leben kamen, verfolgt. Seine Frau will ihren Mann um jeden Preis schützen, denn er war dabei, als ihre 16jährige Tochter bei einem Eisangel Unfall ums Leben kam. Dieser Unfall hat seinen psychischen Zustand noch debiler gemacht. Jedoch Linna braucht die Aussagen des Zeugen unbedingt, und er überredet beide, den Hypnotiseur Erik Maria Bark zu Hilfe zu nehmen. Die Hypnose, zu der sich Martin bereit erklärt, bringt aber Unvorhergesehenes in Gang…

Nesbø - Ihr Königreich

In den Wäldern von Haparanda im nördlichen Schweden, nah an der Grenze zu Finnland, läuft eine Zusammenkunft von Drogendealern vollkommen aus dem Ruder. Sie erschießen sich gegenseitig.
In den Wäldern von Haparanda wird eine tote Wölfin mit ihrem Jungen gefunden. Das Erschreckende daran: in ihren Mägen befindet sich Menschenfleisch!!!
In den Wäldern von Haparanda überfährt ein junges Ehepaar in einem unaufmerksamen Augenblick einen Mann auf einer einsamen Straße.
Damit fängt alles an.
Hannah ist die Polizistin des Ortes. Sie kämpft mit ihren Wechseljahren, mit ihrem schlechten Gewissen gegenüber Ehemann und ihren erwachsenen Kindern weil sie nie Zeit hat und außerdem mit einem Kollegen schläft. Als sie wegen der töten Wölfe angesprochen wird, kann sie es zuerst nicht glauben. Dann jedoch findet man mehrere Leichen in den Wäldern und außerdem die Spuren eines blauen PKW.
Die Suche beginnt.

Jonasson - Insel

In den abgelegenen Westfjorden Islands trifft sich ein junges Paar, um ein romantisches Wochenende zu verbringen. Doch dort passiert eine grauenvolle Tat…
10 Jahre später treffen sich 4 befreundete, nicht mehr ganz so junge Leute auf einer einsamen Insel, um dem grauenvollen Geschehen vor 10 Jahren zu gedenken. Doch auch hier geschieht ein unvorhersehbares Unglück, welches die Welt der 2 Männer und 2 Frauen zum Einstürzen bringt.
Und hier kommt Kommissarin Hulda Hermannsdóttir ins Spiel. Mit ihrer akribischen Recherchearbeit findet sie Zusammenhänge zwischen dem Verbrechen vor 10 Jahren und dem Unfall auf der Insel. Kann sie aber auch Beweise für ihre Vermutung finden? Denn für das Verbrechen vor 10 Jahren wurde bereits ein Mann verurteilt und der hat sich in der Haft umgebracht. Und das Schlimmste ist: ihr Chef hatte damals den Fall bearbeitet und wenn ihre Vermutungen zutreffen, dann hat er sehr schlampig gearbeitet und den falschen Mann hinter Gitter gebracht. Und somit ist er auch für dessen Freitod verantwortlich…