100 Hjorth Rosenfeldt Die Menschen die es nicht verdienen

Sebastian Bergman ist wieder im Spiel! Nach seiner letzten Tätigkeit in der Reichsmordkommission, während der er sich mehr Feinde als Freunde gemacht hat, wird seine Hilfe wieder benötigt. Der Grund: es geht ein brutaler Vergewaltiger um, und zwar in Stockholm und jetzt auch in Uppsala.
Und die Leiterin der Polizei von Uppsala will Sebastian dabei haben. Sie benötigt seine Expertisen als Kriminalpsychologe. Sie ignoriert, dass Sebastian Probleme mit dem Leiter der Reichsmordkommission hat. Dass Vanja Lithner, die eine besonders gute Polizistin ist, nicht mehr mit Sebastian zusammenarbeiten will, weil er ihr Vater ist! Dass Sebastian gewohnheitsmäßig mit jeder im Fall vorkommenden Frau ins Bett geht, und ..und ..und. So arbeitet das Team unter ungewöhnlichem Druck.
Aber auch die betroffenen Frauen machen es nicht leicht: sie schweigen. Sie erkennen sehr schnell, dass es um Rache geht. Denn in ihrer gemeinsamen Vergangenheit gibt es einen wunden Punkt, den aber niemand erfahren soll. Und die Polizei schon gar nicht! Bis es Tote gibt und schon fast zu spät ist…

100 Dahl  Fuenf plus drei

Nach ihrem letzten gemeinsamen Fall liegt Molly Blom im Koma und Sam Berger muss sich verstecken. Er ist zur Zeit der meistgesuchte Mann Schwedens. In dieser Situation kommt ihm unversehens der Chef der Säpo zu Hilfe. Er versteckt ihn im einsamen Schärengarten, wo Sam in Mollys Unterlagen nach Hinweisen über das mögliche Versteck von Carsten, seinem Erzfeind, sucht. Und er findet Überraschendes…