brun saus

 

Die braune Grund-Soße lässt sich auf zwei Arten zubereiten:
-med bruning (mit Mehlschwitze)
-med jevning (angedickt - Rezept weiter unten)

Variationen der Weißen Soße

Foto: Aus Originalrezept von melk

Weiße Soße mit Mehlschwitze

Die weiße Soße ist eine klassische Soße
für zum Beispiel Fiskeboller. Hier findet ihr drei weitere Variationsmöglichkeiten
dieser Soße, falls ihr etwas Neues servieren möchtet.

Originalrezept: http://www.melk.no/oppskrifter/sauser-dressinger-dipper/saus-til-fisk/variasjoner-over-hvit-saus/

Rekesaus – Garnelensoße

 

Diese Soße passt hervorragend zu den verschiedensten Fischgerichten. Bei unserem norwegischen Kochkurs, bei dem wir viel Spaß hatten, servierten wir sie zu Fiskepudding.

Sandefjordsmør – Sandefjordbutter

Foto: Auszug aus Film

Eine klassische Soße, die man gerne zu Fisch isst und häufig am 17. Mai, dem Nationalfeiertag der Norweger, serviert wird.

Originalrezept und Film http://www.melk.no/melk_tv/middagsretter/smorsaus/

hvit saus

Foto: von Originalrezept von melk

Eine weiße Grundsoße bietet enorme Möglichkeiten, im Geschmack der Soße zu variieren; der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Originalrezept: http://www.melk.no/oppskrifter/sauser-dressinger-dipper/saus-til-fisk/hvit-saus-med-meljevning/
Diese weiße Soße ist das perfekte Rezept, um fettreduziert zu kochen.