• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
startseite15.jpg

Mark Johnson
Die schlichte Wahrheit
 
Johnson Die schlichte Wahrheit Anders Ekholm, Schwedens Ministerpräsident, steht kurz vor den Wahlen und seine Umfrageergebnisse sind miserabel. Um wieder Wähler zu gewinnen, hat er eine geniale Idee. Er will durch einen Coup mit der Vorstellung einer neuartigen Beschichtung von Solarzellen die Energiewende revolutionieren. Dazu braucht er die Hilfe von Jonathan Stark, seinem Umweltreferenten. Der ist Chemiker und soll die Formel beschaffen, aber auf äußerst ungewöhnlichem Wege…
Denn die Formel befindet sich im Besitz der Beraterfirma Lionshare, deren Kunden mächtige Lobbyisten sind, die andere Ziele verfolgen. Jonathan wird bei Lionshare eingeschleust und findet tatsächlich die gesuchte Formel im Computer und schickt sie an die Regierung. Jedoch dann gerät alles aus den Fugen: der Diebstahl wird bemerkt, Jonathan brutal gefoltert, um zu verraten, was er weiß. Jonathan weiß, dass bereits zwei Angestellte von Lionshare getötet wurden und versucht durch Lügen seine Haut zu retten, was ihm aber nur unzulänglich gelingt. Ein Anruf des Ministerpräsidenten auf seinem Handy bietet ihm die Chance zu fliehen. Aber wem kann er nun noch vertrauen? Wo ist „die schlichte Wahrheit“…
Dieser gruselige Politthriller führt die Hochglanz Scheinwelt der Politiker Riege auf abstruse Weise vor. Da werden Schmiergelder gezahlt, Leute getötet, keiner weiß, wer wen verrät und wer wirklich noch das Wohl des Landes im Blick hat. Wenn davon nur ein Bruchteil in der Wirklichkeit zuträfe, müsste man als einfacher Bürger wohl auswandern…. Hervorragend geschrieben und wirklich spannend bis zur letzten Zeile, wenngleich manche Passagen unglaubwürdig sind! Trotzdem empfehlenswert!

Mark Johnson, geb. 1971, hat als politischer Berater gearbeitet und ist heute im PR Bereich tätig. „Die schlichte Wahrheit“ ist sein Debüt Roman. Weitere Romane um Jonathan Stark sollen folgen.

Rezension: Angelika Steinhäuser

Mark Johnson
Die schlichte Wahrheit
Aus dem Schwedischen von Stefan Pluschkat
Titel des schwedischen Originals: „Den enkla sanningen“
Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg 2018, 349 Seiten
ISBN 978 3 499 27424 4
Preis: € 9,99


© 1997 - 2018 Deutsch-Norwegische Freundschaftsgesellschaft e.V. - DNF www.norwegenportal.de / dnfev.de
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen