• norway-island-2075449_800.jpg
  • oslo-957396_800.jpg
  • oslo-957743_800.jpg
  • oslo-900327_800.jpg
  • oslo-338255_800.jpg
  • landscape-4389957_800.jpg
  • lofoten-4827611_800.jpg

Norwegische Flagge, Copyright Christine Hornung (c) Christiane Hornung

 

In Norwegen wird im Mai nicht nur die Verabschiedung des Grundgesetzes (im Jahr 1814) gefeiert, sondern auch der Geburtstag der Nationalflagge; in ihrer jetzigen Form wird sie in diesem Jahr 200 Jahre alt.
Ihre Entstehung hat eine abwechslungsreiche Geschichte.
Flaggen hatten eine große Bedeutung bei der Herkunftskennzeichnung von Schiffen. Seit dem 17. Jahrhundert fuhren norwegische Schiffe auf Grund der Union mit Dänemark hauptsächlich unter dänischer Flagge. Nachdem am 19. Februar 1814 ein selbstständiger norwegischer Staat ausgerufen worden war, führte der Regent Christian Frederik mit einer Bekanntmachung am 27. Februar die dänische Flagge mit dem Löwen des Reichswappens im oberen rechten Feld als provisorische Flagge ein. Diese Flagge war in den nördlichen Gewässern bis 1821 in Gebrauch. Das Storting schrieb zwar im November 1814 fest, dass „Norwegen das Recht auf eine eigene Flagge“ habe, aber es kam lange Zeit zu keiner Einigung, wie sie aussehen sollte. Da Norwegen zu diesem Zeitpunkt eine Union mit Schweden eingegangen war und somit auch Zugang zum Mittelmeer hatte, fuhren die Schiffe dort eine Zeit lang unter schwedischer Flagge: Norwegen bezahlte im Gegensatz zu Schweden keinen Tribut an die nordafrikanischen Staaten, um sich gegen Seeräuber aus den nordafrikanischen Staaten zu schützen.
Im Jahr 1821 unternahm das Storting einen weiteren Versuch, eine eigene Flagge zu schaffen: am 30. April lagen 18 verschiedene Vorschläge dafür vor. Der Entwurf von Frederik Meltzer aus Bergen konnte schließlich überzeugen: Die Farben Rot, Blau und Weiß sollten, wie in den Flaggen von Frankreich, den Niederlanden, den Amerikanern und den Briten, die Freiheit symbolisieren; außerdem waren sie eine Referenz an die Farben der anderen skandinavischen Staaten. Am 4. Mai wurde der Vorschlag mit 40 von 59 Stimmen angenommen, genau ausgearbeitet in den Farben und deren proportionale Verteilung wurde sie am 16. Mai 1821 einstimmig als norwegische Nationalflagge beschlossen.

Hier zwei externe Links zu diesem Thema (auf die Abbildung klicken):

Link zu NRKLink zu Flaggenmuster