• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
buecherwelt.jpg

Torkil Damhaug
Die Bärenkralle
 
Damhaug_Die_Brenkralle__350px Mitten in Oslo werden drei Frauen tot aufgefunden. Ihre Leichen tragen die Spuren von Bärentatzen. Aber wie soll ein Bär mitten in Oslo sein Unwesen treiben, den niemand gesehen hat? Die Polizei um Kommissar Viken und seine Mannschaft steht unter Druck: Es gilt, keine Panik unter der Bevölkerung aufkommen zu lassen und gleichzeitig den richtigen Mörder zu finden!

Der Arzt Axel Glenne führt ein erfolgreiches Leben mit seiner Familie in Oslo. Leider erliegt er den Reizen seiner jungen Praktikantin Miriam und damit gerät sein Leben aus den Fugen. Um nachzudenken, begibt er sich in den Wald und trifft dort das erste Opfer des Bären. Als er feststellt, dass auch die beiden anderen Opfer aus seinem Umfeld stammen, beginnt er zu ahnen, dass diese Morde etwas mit ihm zu tun haben könnten. Außerdem fühlt er sich seit einiger Zeit beobachtet, wenn er es auch nicht beweisen kann. Könnten die Morde mit seiner Kindheit, mit seinem verschwundenen Zwillingsbruder Brede zu tun haben? Da gibt es offensichtlich ein Geheimnis, niemand weiß etwas genaues. Kommissar Viken hat sich sehr schnell auf Glenne als Täter eingeschossen, daher muss Axel erst einmal untertauchen. Jetzt versucht er auf eigene Faust das Rätsel zu lösen und gerät dabei in höchste Gefahr…
Dies ist ein Thriller, der ganz harmlos anfängt und sich wirklich furios zu steigern versteht! Hervorragend ist geschildert, wie aus einem unbescholtenen, beliebten Arzt erst ein Täter und dann ein Opfer gemacht werden soll. Wenn dann auch noch die Polizei Fehler macht, ist die Katastrophe vorprogrammiert.
Die Spannungskurve in diesem Krimi steigt ständig an und selbst ein eingefleischter Krimileser hat bis kurz vor Schluss noch nicht den wirklichen Täter identifiziert!
Ein absoluter Genuss für Krimiliebhaber!

Torkil Damhaug, geboren 1958 in Lillehammer, studierte Medizin und Psychologie. Er arbeitete als Psychiater, bevor er sich ganz seinen psychologischen Thrillern widmete. Mit der „Bärenkralle“ gelang ihm der internationale Durchbruch, das Buch wurde für den besten norwegischen Thriller des Jahres 2007 nominiert.

Rezension: Angelika Steinhäuser

Torkil Damhaug
Die Bärenkralle
Aus dem Norwegischen von Knut Krüger
Originaltitel: Se meg, Medusa
Droemer Knaur Verlag München 2009, 426 Seiten
ISBN 978 3 426 19836 0
Preis: 16,95 €


© 1997 - 2015 Deutsch-Norwegische Freundschaftsgesellschaft e.V. - DNF www.norwegenportal.de / dnfev.de