buecherwelt.jpg

Jo Nesbø
Koma
 
Nesbo-Koma In einem Osloer Krankenhaus liegt ein Mann im Koma. Er wird rund um die Uhr bewacht, denn er hat mächtige Feinde. Gleichzeitig beginnt ein Mörder nach einem grausamen Plan Polizisten zu töten. Wer vermag diesem Morden ein Ende zu setzen, wenn nicht Harry Hole? Jedoch Harry ist nach dem letzten Anschlag außer Gefecht gesetzt…
Der Mörder sucht sich Polizisten aus, die bei nicht aufgeklärten Mordfällen mitgearbeitet haben. Er kopiert die alten Fälle auf brutale Art und Weise, offensichtlich hat er Insiderwissen. Die kleine Ermittlergruppe um Björn Holm vermutet den Täter in den eigenen Reihen der Polizei, aber sie tappt vollständig im Dunkeln. Und ihr gerade neuernannter, karrieresüchtiger Polizeipräsident Mikael Bellmann verlangt unbedingt Erfolge. Als der im Koma liegende Patient gegen allgemeines Erwarten doch beginnt zu erwachen, muss Bellmann handeln. Denn der Mann kann Bellmanns Karriere gefährlich werden… Und Björn Holm und seine Truppe bekommen Hilfe, mit der sie kaum noch gerechnet hatten…

Auch dieser neue Jo Nesbø Thriller ist wieder absolut großartig! Voller Spannung, hervorragend formuliert, ein Krimi der Spitzenklasse! Er spielt ein absolutes Versteckspiel mit den einzelnen Personen, bis nach der Hälfte des Buches weiß der Leser nicht, wer sich hinter dem Komapatienten versteckt. Aber auch die zweite Hälfte lässt bis zum Ende nicht in seiner Spannung nach. Absolut empfehlenswert für jeden Krimi- und erst Recht für Harry Hole Fans.

Jo Nesbø, geb. 1960, lebt in Oslo, ist Schriftsteller, Ökonom und Musiker. Inzwischen gilt er als Norwegens erfolgreichster Schriftsteller und gelangt mit jedem neuen Krimi auf Platz 1 der Bestsellerliste. Die Harry Hole Serie wurde in 30 Sprachen übersetzt, und auch in Deutschland über eine Million Exemplare verkauft.

(Siehe an dieser Stelle in der Nordischen Bücherwelt auch die Rezensionen über:
Nesbø: „Die Larve“,„Kakerlaken“, „Leopard“ und „Schneemann“.)

Rezension: Angelika Steinhäuser

Jo Nesbø
Koma
Kriminalroman
Aus dem Norwegischen von Günther Frauenlob
Originaltitel: Politi
Ullstein Buchverlage, Berlin 2013, 615 Seiten
ISBN 978 3 550 08013 5
Preis: 22,99 €


© 1997 - 2015 Deutsch-Norwegische Freundschaftsgesellschaft e.V. - DNF www.norwegenportal.de / dnfev.de