buecherwelt.jpg

Jo Nesbø
Kakerlaken
 
Nesboe_Kakerlaken_350px
In Thailand wurde der norwegische Botschafter ermordet.
Die Nachricht wird in Norwegen nur unter „ferner liefen“ an die Öffentlichkeit gebracht. Die Politiker würden diese Nachricht am liebsten verschweigen, das jedoch ist in einem freien Land wie Norwegen nicht so einfach möglich. Daher kommt es, dass die in Oslo zuständige Polizei gebeten wird, einen ganz bestimmten Polizisten mit diesem Fall zu betrauen: Harry Hole! Harry Hole gilt im Allgemeinen nicht als große Leuchte. Er gilt als alkoholabhängig und hat mit seinem Leben gewisse Probleme. Niemand hätte damit gerechnet, dass er diesem neuen Job besonders intensiv nachgehen würde. Aber genau das geschieht!
Harry wird nämlich hellhörig, er fliegt nach Thailand und bringt mit seinen Nachforschungen eine Lawine ins Rollen. Die Frage nach dem „warum“ lässt ihm keine Ruhe. Besteht die Möglichkeit, dass der Botschafter in Kinderpornografie verstrickt war? Oder spielt seine langjährige Freundschaft zu dem norwegischen Ministerpräsidenten eine Rolle? Harry dringt mit Hilfe der thailändischen Polizei und den Mitarbeitern der norwegischen Botschaft tief ein in die Unterwelt der Stadt Bangkok…. Und mehr als einmal ist sein Leben und das seiner Mitarbeiter in höchster Gefahr, denn er gerät in Kreise von Verbrechern, welche vor keiner Brutalität halt machen.
Der neueste Krimi von Jo Nesbø ist außerordentlich spannend und nichts für schwache Nerven, denn so manche Brutalitäten werden genau beschrieben. Hin und wieder fragt man sich schon, wie ein normaler Mensch auf solche Ideen kommt! Aber – die Spannung bleibt erhalten bis zur letzten Zeile, daher für Liebhaber spannender Krimis geeignet. Und so nebenbei erfährt man noch einiges über das Leben in der Millionenstadt Bangkok, thailändisches Essen und ..die Anatomie des menschlichen Körpers!
Jo Nesbø, Jg.1960, ist Ökonom, Schriftsteller und Musiker. Sein erster Roman: „Der Fledermausmann“ wurde 1997 mit dem „Gläsernen Schlüssel“ als „bester skandinavischer Krimi des Jahres“ ausgezeichnet. Bereits erschienen sind: „Die Fährte“, „Der Fledermausmann“ und „Rotkehlchen“.
 
Rezension: Angelika Steinhäuser
Jo Nesbø
Kakerlaken
Aus dem Norwegischen von Günther Frauenlob
Titel des Originals: Kakerlakkene
Ullstein Taschenbuchverlag, Berlin 2009, 416 Seiten
ISBN 978 3 548 28049 8
Preis: 9,95 €

 

 

 
 

© 1997 - 2015 Deutsch-Norwegische Freundschaftsgesellschaft e.V. - DNF www.norwegenportal.de / dnfev.de