• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
buecherwelt.jpg

Kari Vinje
Kamilla und der Dieb
Vinje_-_Kamilla_und_der_Dieb Die siebenjährige Kamilla weiß eigentlich genau, wie Diebe aussehen müssen, aber als sie Sebastian Kok trifft, ahnt sie nicht, dass er ein Dieb ist. Sebastian ist lustig und gar nicht gefährlich. Er schenkt ihr ein neues Kleid und eine schöne Bilder- Bibel. Ihre Freundschaft verändert beider Leben auf unerwartete Weise.
Eigentlich ist Sebastian Kok eine gutmütiger junger Mann, aber (wie sagt man: Gelegenheit macht Diebe…) er kann einer solchen Gelegenheit nicht widerstehen. Leider macht ihn das gestohlene Geld nicht glücklich, sondern er muss weiter und weiter stehlen. Aus Verzweiflung sucht er Hilfe bei seiner einzigen Freundin Kamilla- und trifft dort auf die Bilder-Bibel, die er ihr selbst geschenkt hat. Er beginnt fasziniert zu lesen. Dort steht geschrieben: Wenn er ein Kind Gottes wird, kann er aufhören zu stehlen und wird von Gott angenommen. Das ist wie eine Initialzündung: Er wird ein Kind Gottes und kann wieder von vorne anfangen! Die Freundschaft zu einem Dieb wird auch für Kamilla eine gute Gelegenheit, ihr Verhältnis zu anderen Kindern zu überdenken und zu ändern.

Dieses ist eine zauberhafte Geschichte für Kinder ab 8 Jahren, die gern lesen, da die Schrift in dem Buch etwas klein gewählt ist. Kindgerecht geschrieben setzt sich Kamilla mit Gut und Böse auseinander, Grundregeln des christlichen Miteinanders werden verständlich dargestellt. Und spannend ist die Geschichte auch noch. Es ist schön, dass es in unserer schnelllebigen, kalten Zeit noch so ein warmherziges Kinderbuch gibt! Absolut empfehlenswert!

Kari Vinje wurde 1931 in Mandal geboren. Sie hat zahlreiche Kinderbücher geschrieben, die in andere Sprachen übersetzt wurden. Die Geschichte der kleinen Kamilla wurde bereits verfilmt.

Rezension: Angelika Steinhäuser

Kari Vinje
Kamilla und der Dieb
Aus dem Norwegischen von Antje Meier
Titel des norwegischen Originals: Kamilla og tyven
SCM R. Brockhaus Verlag, Witten 2011, 128 Seiten
ISBN 978 3 417 26375 6
Preis: € 9,95


© 1997 - 2018 Deutsch-Norwegische Freundschaftsgesellschaft e.V. - DNF www.norwegenportal.de / dnfev.de