Kultur

Eine klare Definition für Kultur fällt selbst den Gelehrten schwer. In ihrer Gesamtheit aber ist sie doch das, was zum Leben gehört und menschliches Leben ausmacht. Sie bildet die Grundlage unseres Miteinanders und bereichert uns auf mannigfaltige Weise.  
An dieser Stelle möchten wir Ihnen zeigen, wie vielfältig die norwegische Kulturlandschaft ist.  
Wikingerhelme, Bunad, „Der Schrei“, „Peer Gynt“ und Nynorsk zählen zum Kulturgut der Seefahrernation Norwegen.  
Edvard Munch, Henrik Ibsen, Edvard Grieg, Ivar Aasen und einige mehr haben die norwegische Kultur geprägt und sind zu Botschaftern der nordischen Melancholie geworden.  
Aber wussten Sie auch, dass die Büroklammer und der Käsehobel norwegische Erfindungen sind?  
Kultur entwickelt sich ständig weiter und ist abhängig von den Lebensumständen. So hatte die Entdeckung des Öls und der damit verbundene Reichtum in Norwegen einen maßgeblichen Einfluss auf die heutige Kultur.  
Einiges wird Ihnen bekannt, vielleicht sogar vertraut sein. Verschiedenes wird für Sie neu sein, manches mag Ihnen ungewöhnlich anmuten.  
Aber....... sehen Sie selbst.  

 
Gebck200x133 Esskultur  
Norwegische Rezepte
für euch aus dem Norwegischen übersetzt.
 

 
bunader250 Husflid  

 
Kunst200x133 Kunst  

 
literatur200x133 Nordische Bücherwelt  

 
DE-2009-11-02_063-2 Musik aus Norwegen  

 

 
Stabkirchen200x133 Stabkirchen  

 
31-Trachten Traditionen  

 
Eines sei noch angemerkt. Wer Lust hat an den Kulturseiten mitzuarbeiten, ist dazu herzlich eingeladen. Setzen Sie sich in diesem Fall bitte mit der Geschäftsstelle in Verbindung.  

DNF Login