• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
rg_hannover.jpg

Am 17.September hieß das Ziel der diesjährigen Gruppenfahrt Bielefeld. Die 1214 von Graf Hermann von Ravensburg gegründete Stadt zählt heute mit ca. 330.000 Einwohnern zu einer der 20 größten Städte Deutschlands.
Bei einer Rundfahrt durch die am Teutoburger Wald gelegen Stadt gab es vieles zu entdecken. Manch tückische Kurve brachte den Busfahrer an seine Grenzen. Doch unter dem Applaus der gesamten Gruppe meisterte er jedes Hindernis.
Bei einem Zwischenstopp im historischem Park Johannisburg konnte die Gruppe, bei bestem Wetter, einen herrlichen Blick über Bielefeld und zur gegenüberliegenden Sparrenburg genießen.
Die Mittagszeit rückte näher und die Ausflügler kehrten im Museumshof Senne ein. Dort genossen sie im urigen „Buschkampkeller“ ein westfälisches Buffet.
Der Hof besteht insgesamt aus fünf historischen Fachwerkhäusern, wobei zwei davon gastronomisch genutzt werden. In den anderen Häusern wird traditionelles Kunsthandwerk aus der Region gezeigt. So kann man sich bei einer Führung über Leinenverarbeitung, dem Blaudruck, der Stickerei und Töpferei informieren und eine alte Schmiede, sowie den Backspeicher besichtigen. Im Backspeicher wird noch heute Brot und Kuchen gebacken.
Im Außenbereich ist ein Bauerngarten angelegt, der die Küche mit frischen Kräutern versorgt.
Der Küchenchef und Sternekoch Silvio Eberlein persönlich übernahm die Führung der Gruppe.
Im Anschluss daran klang bei Kaffee und Kuchen der Ausflug gemütlich aus und es ging zurück nach Hannover.
 
001 P1130293 002 P1090498  
Der RG-Leiter Bernd Fitze-Frank begrüßt die Ausflügler ... ... und auch der Busfahrer wünschte allen eine gute Fahrt  
003 P1090528 004 P1090511  
In Bielefeld stieg eine Stadtführerin in unseren Bus zu. Dies alles gab es in Bielefeld zu sehen: Kesslebring - ein Platz für alle, mit einer großen Skateranlage und daneben gleich der Wochenmarkt  
005 P1090520 006 P1090559  
die Ravensburger Spinnerei die Rudolf-Oetker-Halle  
007 P1130302 008 P1090564  
den Bielefelder Bahnhof die Universität (in Bielefeld gibt es ca. 35.000 Studenten)  
009 P1090623 010 P1090613  
Zwischenstopp im historischen Park Johannisburg im Vordergrund die Neustädter Marienkirche  
 011 P1090597 012 P1090633a  
die Sparrenburg das Werk von Dr. Oetker  
013 P1090560 014 P1130365  
bunte Fassaden und manch außergewöhnliches Motiv  
015 P1090645 016 P1090654  
Einkehr zum Mittagessen in den Buschkampkeller in gemütlicher Runde ist Zeit zum Klönen  
017 P1130373 018 P1090705  
... und dann gibt es ein leckeres westfälisches Mittagsbuffet im Anschluss folgt die Führung über den Museumshof Senne  
019 P1090756 020 P1130392  
das historische Handwerkshaus von außen und ...  ... von innen  
021 P1090736 022 P1130401  
der Blaudruck der Backspeicher  
P1170650 024 P1090776  
in diesem alten Ofen wird noch gebacken der Außenbereich lädt zum Verweilen ein  
     
Text: Daniela Frank
Fotos: © Uta Kempf, Daniela Frank
   

© 1997 - 2015 Deutsch-Norwegische Freundschaftsgesellschaft e.V. - DNF www.norwegenportal.de / dnfev.de