• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
startseite15.jpg

Jo Nesbø
Blood on snow
Das Versteck
 
Nesbö Blood on Snow Das Versteck Ulf ist der Geldeintreiber des „Fischers“. Leider hat er in einem Anfall von Mitleid einen Gauner, den er töten sollte, verschont. Und nun ist der „Fischer“ auf seiner Fährte. Er braucht ein gutes Versteck, und das glaubt er hoch oben in der Finnmark in einem winzigen Ort und einer einsamen Hütte gefunden zu haben…

Aber auch hier, mitten zwischen den gläubigen Laestidianern des Ortes, gibt es Leute, die für viel Geld oder aus Eifersucht andere verraten. Denn Ulf ist ein Fremder aus dem „Süden“ und dass er sich in die Tochter des Pfarrers und ihren Sohn verliebt, wird nicht von allen gerne gesehen. Sie ist gerade Witwe geworden und wird vom Bruder ihres verstorbenen Mannes bedrängt. Als die Leute des „Fischers“ auftauchen wird es für Ulf sehr eng. Er benötigt jetzt dringend eine gute Idee…

„Das Versteck“ ist der zweite Band einer neuen Reihe, kurzer, intensiver Krimis um „Männer mit Herz, die eine folgenschwere Entscheidung treffen müssen“ (Zitat). Und so ist folgerichtig auch Ulf ein Mann, der zu tiefen Gedanken über das Leben und über den Glauben fähig ist. Und Jo Nesbø vermag mit seiner Freude an der Formulierkunst dem glaubhaft Ausdruck zu verleihen. Wobei ich diesen Roman eher als Liebesgeschichte mit kriminellem Hintergrund empfinde. Empfehlenswert, nicht nur für Nesbø Fans!

Jo Nesbø, geb. 1960, lebt in Oslo, ist Schriftsteller, Ökonom und Musiker. Inzwischen gilt er als Norwegens erfolgreichster Schriftsteller und gelangt mit jedem neuen Krimi auf Platz 1 der Bestsellerliste.

Siehe an dieser Stelle in der Nordischen Bücherwelt auch die Rezensionen über:

Nesbø: „Die Larve“,„Kakerlaken“, „Leopard“, „Schneemann“ und „ Koma“, und „Der Sohn“, „Blood on Snow, der Auftrag“.

Rezension: Angelika Steinhäuser

Jo Nesbø
Blood on Snow. Das Versteck
Thriller
Aus dem Norwegischen von Günther Frauenlob
Originaltitel: „Mere blod“
Ullstein Buchverlage GmbH, Berlin 2016, 249 Seiten
ISBN 978 3 550 08078 4
Preis: 12,99 €


© 1997 - 2015 Deutsch-Norwegische Freundschaftsgesellschaft e.V. - DNF www.norwegenportal.de / dnfev.de